Corona-Works

© Jannis Alexander Kiefer

Die Corona-Krise hat uns nicht nur viel Freizeit zuhause, sondern auch neue Kommunikationsformen geschenkt. Jannis Alexander Kiefer hat daraus einen Kurzfilm gemacht – wie sich’s gehört – mit digitalem Mindestabstand. „Meeting“ haben wir in einer einzigen, knapp zehnminütigen Einstellung über Zoom gedreht. Außerdem mit dabei Gisa Flake, Gabriela Lindl und Gregor Knop. Premiere der Kinofassung ist auf dem Fünf-Seen-Festival Anfang September 2020.

Die kürzere TV-Fassung mit dem Titel „Flaschen“ gibt’s aktuell noch in der mdr-Mediathek.


Davor haben wir vom Metropolski Cirkus Orkestar uns die Zeit mit einem Musikvideo vertrieben, wie schon bei „Meeting“ hat jeder für sich zuhause aufgenommen und gedreht: „Rumelaj“, ein wildes Traditional aus Mazedonien.

Mit eingebautem Trashfaktor, versteht sich.

frei übersetzt
Let me steal your heart,
my cheating beauty
Let me steal your heart
Give it to me, pretty.

Come on everyone
c’mon, c’mon, c’mon
Come on everyone
c’mon, c’mon, c’mon