Die Affäre Rue de Lourcine

© Gostner Hoftheater

Am Gostner Hoftheater in Nürnberg hatten wir eine umjubelte Premiere unserer sehr speziellen Version der französischen Hangover-Komödie, inszeniert von Britta Schreiber.

Katharina Erlwein schrieb in ihrer Premierenkritik in den Nürnberger Nachrichten:
„Der Klassiker … hat das Zeug zum Dauerbrenner! Das Team vom Gostner Hoftheater unter der Regie von Britta Schreiber lässt die Rollen von Ehefrau und Vetter von den zwei Dienstboten spielen (brillant mit falschen Wimpern: Jürgen Heimüller, Helwig Arenz), ein Verkleidungs-Verwechslungs-Verwandlungs-Stück im Stück, das hier zum Salz in der alkoholhaltigen Suppe wird.“